Freiwillige Feuerwehr Stadt Willebadessen, © 2006
Gesamtwehr Löschzug Jugendfeuerwehr Förderverein Gästebuch Impressum Suche
 
Startseite
Führung
Mannschaft
Fahrzeuge
Gerätehaus
Einsätze
Neuigkeiten
Kalender
Ärmelabzeichen
Geschichte
Downloads
loeschzug.feuerwehr-willebadessen.de
Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des Löschzuges Willebadessen!
 
 Einleitende Worte / Kontakt
Löschgruppenfahrzeug LF 14 vom Löschzug Willebadessen mit ausgefahrenem Lichtmast

Wir begrüßen Sie als Besucherinnen und Besucher herzlich und freuen uns, dass Sie die Gelegenheit nutzen, diese Seite anzuschauen und uns dadurch näher kennenzulernen. Unsere Internetpräsenz soll dazu dienen, Ihnen einen Eindruck von der Arbeit und Aufgabenvielfalt des ortsansässigen Löschzuges zu vermitteln. Sie soll aber auch Einblicke gewähren und möglichst vielfältige Informationen liefern.

Sie finden hier Näheres zur Geschichte des Löschzuges, der zur Bewältigung unserer Aufgaben eingesetzten Technik, sowie zu den Räumlichkeiten, die dem Löschzug für Mensch und Material zur Verfügung stehen.

Wir, das sind die vielen aktiven Mitglieder, die die unterschiedlichsten Fähigkeiten einbringen, wenn es gilt unseren Aufgaben nachzukommen. Unsere Tätigkeiten bestehen in erster Linie in Helfen und Unterstützen.

Dabei hat sich das Einsatzspektrum in den letzten Jahren stetig gewandelt, so dass inzwischen die Hilfeleistungen im technischen Bereich den Hauptanteil der Arbeit darstellen, während die Brandbekämpfung mehr und mehr in den Hintergrund tritt, also immer seltener erforderlich ist.

Um zu jeder Tages- und Nachtzeit und in jeder Situation die Erreichbarkeit zu gewährleisten, führt jedes Mitglied des Löschzuges einen Funkmeldeempfänger ("Piepser") ständig mit sich. Über diesen erfolgt im Bedarfsfall von der Kreisleitstelle in Brakel aus die Alarmierung, nachdem dort zuvor ein entsprechender Notruf entgegengenommen wurde. Oft wird schon über die Meldeempfänger ein erstes Einsatzstichwort übermittelt. Ergänzend zu der sogenannten stillen Alarmierung wird auch heutzutage, gerade bei größeren Einsätzen mit absehbar hohem Personalaufwand, zusätzlich von der Sirene Gebrauch gemacht.

Ein Alarm bedeutet für uns, wenn möglich alle Tätigkeiten zu unterbrechen und von zuhause oder unserem Arbeitsplatz aus das Feuerwehrgerätehaus möglichst zügig zu erreichen. Dort angekommen legen wir unsere persönliche Schutzausrüstung an, besetzen die erforderlichen Fahrzeuge und begeben uns dann unverzüglich zum Einsatzort.


Kontakt
Löschzug Willebadessen
Bahnhofstraße 26
34439 Willebadessen

0 56 46 / 3 95

 Letzte Einsätze (alle Einsätze)
Foto zum Einsatz vom 04.12.2017 18:00

Feuer 2: Kaminbrand

04.12.2017 18:00 Der Löschzug Willebadessen wurde zusammen mit dem Löschzug Peckelsheim zu einem Kaminbrand in die Ortsmitte von Peckelsheim alarmiert. Der Kamin wurde mittels Wärmebildkamera überprüft und ebenfalls [...]
mehr...

Kein Foto vorhanden

Hilfeleistung 1: Person hinter Tür

22.11.2017 02:44 In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde der Löschzug zusammen mit der Löschgruppe Ikenhausen alarmiert. Im Ortsteil Ikenhausen war eine Person während der Notrufabgabe gestürzt. Die Löschgruppe [...]
mehr...

 Letzte Neuigkeiten (alle Neuigkeiten)
Foto zur Aktion vom 25.11.2017 10:30

Belastungsübung in Brakel

25.11.2017 10:30 Am heutigen Tag stand die Belastungsübung für Atemschutzgeräteträger des Löschzug Willebadessen auf der Tagesordnung. Alljährlich machen sich die Kameraden auf den Weg nach Brakel, um die [...]
mehr...

Foto zur Aktion vom 04.11.2017 18:00

Jahreshauptversammlung

04.11.2017 18:00 Bei der Generalversammlung des Löschzug (LZ) Willebadessen konnte Löschzugführer Thomas Schlitt Bürgermeister Hans Hermann Bluhm, Ortsbürgermeister Uwe Cebul, Mitglied des Rates Johannes Diekmann, [...]
mehr...